Gestalte deine Zukunft!

Deine Zukunft als : Mediengestalter*in?

Arbeitsgebiete

Mediengestalter*innen Digital und Print mit der Fachrichtung Gestaltung und Technik sind verantwortlich für die sachgerechte Vorbereitung des Drucks und die Realisierung visueller, multimedialer Projekte. Sie arbeiten in Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, wie Verlagen und Werbeagenturen sowie Werbeabteilungen.

Berufsausbildung und berufliche Fähigkeiten

Die Mediengestalter*innen lernen in ihrer dreijährigen dualen Berufsausbildung die Grundelemente der Gestaltung, wie das Harmonieren der Farben im richtigen Kontrast, die passenden Proportionen zu finden und die Regeln der Typografie. Neben dem Knowhow der Gestaltung wird der Umgang für die gestalterische Umsetzung erlernt. Für Angehende dieser Ausbildung ist es zu empfehlen, dass sie bereits durch eigenes Interesse erste Erfahrungen mit Gestaltungsprogrammen sammeln konnten.

Aus- und Weiterbildung

Die in der Regel dreijährige duale Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print ist in der schulischen Ausbildung identisch. Erst im letzten Jahr wird sich auf Digital oder Print spezifiziert. Für Auszubildende bei creart und COM.POSiTUM findet der schulische Teil der Ausbildung in Fulda statt.

Zur Übersicht
Bewirb dich hier!

Deine Zukunft als : xxx?

Kontakt












Bewerbungsunterlagen hochladen (eine PDF-Datei)



Flashplayer installieren

get.adobe.com/de/flashplayer

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert und verarbeitet. Mit dem Absenden der Daten erklären Sie Ihr Einverständnis zu unserer Datenschutzerklärung.


Absenden Abbrechen
Vielen Dank für Deine Anfrage.
Wir setzen uns mit Dir in Verbindung.
Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre
  • Schulischer Teil in Fulda
Arbeitsgebiete
  • Aufbereiten von Daten für verschiedene Ausgabeprozesse
  • Produktionsabläufe selbstständig und im Team planen
  • Medienprodukte gestalten und umsetzen
GESTALTE DEINE
ZUKUNFT
UND BEWIRB DICH
HIER!
creart COM.POSiTUM